Projekt
Realschule Hilpoltstein, Ostbau - Generalsanierung inkl. angrenzende Außenanlagen

IMP-Leistungen
LPH 6 - 9
Gesamtbaukosten
ca. 6,0 Mio €
Leistungsdauer
2013 - 2014
Auftraggeber
Landkreis Roth
Mehr Informationen...

Realschule Hilpoltstein, Ostbau - Generalsanierung inkl. angrenzende Außenanlagen

Objektüberwachung durch IMP

Die Generalsanierung des Ostbaus der Realschule Hilpoltstein umfasste folgende Baumaßnahmen:

  • Abbruch Hausmeisterwohnung und Neubau eines Tagesheimes mit Unterbringung eines Speiseraums und Medienräume
  • Abbruch des Verbindungsbaus, Ausbau von 3 Heizöltanks und Neubau des Verbindungsbaus mit Ausstattung für Hausaufgabenbetreuung und Verwaltung
  • Umbau eines Lichtgrabens auf der Ostseite
  • Einbau einer Stahlbetonbodenplatte im Bereich der Aula
  • Erneuerung von Decken, Türen und Bodenbelägen im Ostbau, in denen Klassen- und Physikräume untergebracht sind
  • Behindertengerechter Umbau des Gebäudes

Das Tagesheim wurde 2-geschossig mit vollständiger Unterkellerung ausgebildet; der Verbindungsbau wurde 2-geschossig ohne Unterkellerung ausgebildet. Beide Gebäude schließen in weiten Bereichen unmittelbar an den Bestand an. Der Aulabereich wurde entkernt und mit hellen Farben und Möbeln neu ausgestattet.